Geheimhaltungsvereinbarung

Wir respektieren das geistige Eigentum Ihres Unternehmens. Kontaktieren Sie uns, um die Geheimhaltungsvereinbarung von Ihrer Seite zu unterzeichnen.

Eine einfache Vorlage für eine Geheimhaltungsvereinbarung

Diese Geheimhaltungsvereinbarung (die „Vereinbarung“) wird von und zwischen _______________ mit Hauptsitz in _______________ („offenlegende Partei“) und _______________ mit Sitz in _______________ („empfangende Partei“) geschlossen, um die unbefugte Offenlegung vertraulicher Informationen zu verhindern Informationen wie unten definiert. Die Parteien vereinbaren, in Bezug auf die Offenlegung bestimmter geschützter und vertraulicher Informationen („vertrauliche Informationen“) eine vertrauliche Beziehung einzugehen.

  1. Definition von vertraulichen Informationen. Für Veröffentlichungen dieser Vereinbarung umfassen „vertrauliche Informationen“ alle Informationen oder Materialien, die einen kommerziellen Wert oder einen anderen Nutzen in dem Geschäft haben oder haben könnten, in dem die offenlegende Partei tätig ist. Wenn vertrauliche Informationen in schriftlicher Form vorliegen, muss die offenlegende Partei die Materialien mit dem Wort „Vertraulich“ oder einem ähnlichen Warnhinweis kennzeichnen oder stempeln. Wenn vertrauliche Informationen mündlich übermittelt werden, muss die offenlegende Partei unverzüglich schriftlich angeben, dass diese mündliche Kommunikation vertrauliche Informationen darstellt.
  2. Ausschlüsse von vertraulichen Informationen. Die Verpflichtungen der empfangenden Partei aus dieser Vereinbarung erstrecken sich nicht auf Informationen, die: (a) zum Zeitpunkt der Offenlegung öffentlich bekannt sind oder später ohne Verschulden der empfangenden Partei öffentlich bekannt werden; (b) von der empfangenden Partei vor der Offenlegung durch die offenlegende Partei entdeckt oder erstellt wurden; (c) von der empfangenden Partei auf andere legitime Weise als von der offenlegenden Partei oder den Vertretern der offenlegenden Partei in Erfahrung gebracht wurden oder (d) von der empfangenden Partei mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der offenlegenden Partei offengelegt wurden.
  3. Pflichten der empfangenden Partei. Die empfangende Partei wird die vertraulichen Informationen zum alleinigen und ausschließlichen Nutzen der offenlegenden Partei streng vertraulich behandeln und pflegen. Die empfangende Partei muss den Zugriff auf vertrauliche Informationen sorgfältig auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Dritte beschränken, wie dies vernünftigerweise erforderlich ist, und von diesen Personen verlangen, Geheimhaltungsbeschränkungen zu unterzeichnen, die mindestens so schützend sind wie die in dieser Vereinbarung. Die empfangende Partei darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der offenlegenden Partei vertrauliche Informationen nicht zum eigenen Vorteil der empfangenden Partei verwenden, veröffentlichen, kopieren oder anderweitig an andere weitergeben oder die Verwendung durch andere zu ihrem Vorteil oder zum Nachteil der offenlegenden Partei gestatten Information. Die empfangende Partei muss der offenlegenden Partei alle Aufzeichnungen, Notizen und andere schriftliche, gedruckte oder materielle Materialien, die sich in ihrem Besitz befinden und sich auf vertrauliche Informationen beziehen, unverzüglich zurückgeben, wenn die offenlegende Partei dies schriftlich anfordert.
  4. Zeit Abschnitte. Die Geheimhaltungsbestimmungen dieser Vereinbarung bleiben auch nach Beendigung dieser Vereinbarung bestehen, und die Verpflichtung der empfangenden Partei, vertrauliche Informationen vertraulich zu behandeln, bleibt in Kraft, bis die vertraulichen Informationen nicht mehr als Geschäftsgeheimnis gelten oder bis die offenlegende Partei der empfangenden Partei eine schriftliche Mitteilung über die Freigabe der empfangenden Partei sendet aus dieser Vereinbarung, je nachdem, was zuerst eintritt.
  5. Beziehungen. Nichts in dieser Vereinbarung gilt für eine der Parteien als Partner, Joint Venturer oder Mitarbeiter der anderen Partei für irgendeinen Zweck.
  6. Salvatorische Klausel. Wenn ein Gericht eine Bestimmung dieser Vereinbarung für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt, wird der Rest dieser Vereinbarung so interpretiert, dass die Absicht der Parteien bestmöglich umgesetzt wird.
  7. Integration. Diese Vereinbarung drückt das vollständige Verständnis der Parteien in Bezug auf den Gegenstand aus und ersetzt alle vorherigen Vorschläge, Vereinbarungen, Zusicherungen und Absprachen. Diese Vereinbarung darf nur in einem von beiden Parteien unterzeichneten Schriftstück geändert werden.
  8. Verzicht. Die Nichtausübung eines in dieser Vereinbarung vorgesehenen Rechts stellt keinen Verzicht auf frühere oder nachfolgende Rechte dar.

Diese Vereinbarung und die Verpflichtungen jeder Partei sind für die Vertreter, Abtretungsempfänger und Rechtsnachfolger dieser Partei bindend. Jede Partei hat diese Vereinbarung durch ihren bevollmächtigten Vertreter unterzeichnet.

Offenlegende Partei

Von: ____________________

Gedruckter Name: ___________

Titel: __________________

Datum: _________________

Die erhaltende Seite

Von: ___________________

Gedruckter Name: __________

Titel: __________________

Datum: _________________

Wir machen Ihre individuellen Produkte besser und schneller

LEADRP kann Ihnen bei allen wichtigen und komplexen Aufgaben des kundenspezifischen Produktprototypings und der Fertigung helfen, von den ersten Entwürfen bis hin zur Kleinserienproduktion, Nachbearbeitung, Logistik und mehr. LEADRP hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihre Prototyping- und Fertigungsprozesse zu beschleunigen und Kosten zu senken. Ob es sich um einen einmaligen Prototypen oder eine Serienproduktion von Tausenden handelt, LEADRP ist hier, um zu helfen.

  Alle Uploads sind sicher und vertraulich, überprüfen Sie unsere IP-Schutzrichtlinie. Wenn die Meldung erscheint, dass das Dateiformat das Hochladen nicht unterstützt, komprimieren Sie die Datei bitte in eine Zip-Datei, bevor Sie sie senden.

de_DE_formalDE
Nach oben blättern

Wir machen Ihre individuellen Produkte besser und schneller

Ganz gleich, ob es sich um einen einmaligen Prototyp oder um eine Serienproduktion von Tausenden handelt, LEADRP ist bereit, Ihr Projekt zu unterstützen. Teilen Sie uns einfach Ihr Projekt mit und wir werden uns innerhalb von 12 Stunden bei Ihnen melden.

Alle Uploads sind sicher und vertraulich, klicken Sie hier, um unsere zu überprüfen IP-Schutzrichtlinie. Sie können uns auch kontaktieren (service@leadrp.com) eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterzeichnen, bevor Sie uns Designdateien zusenden. Wenn die Meldung erscheint, dass das Dateiformat das Hochladen nicht unterstützt, komprimieren Sie die Datei bitte in eine Zip-Datei, bevor Sie sie senden.